Tom York produziert Sean Carter

Oder so ähnlich könnte man das Projekt „Jadiohead“ von Minty Fresh Beats nennen.

jaydiohead_cover

In dem er Instrumentals von Radiohead nimmt und A- capellas von Jay- Z wenn man sich diese Kombo so anguckt könnte man meinen das es überhaupt nicht zusammenpasst. Aber das hat man bestimmt auch über die Kombination Beatles Jay- Z gesagt, trotzdem haben die Leute das Grey Album gefeiert. Und ich muss sagen das Jadiohead sehr gut funktioniert aber nehmt nicht mein Wort dafür sondern hört es euch selbst an bzw. ladet’s euch runter und zwar hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s