Heute bleibe ich lieber im Bett

So wenn ich gleich zu Bett gehe werde ich auf meinem Wecker sehen das heute der 14. ist. Normalerweise nichts besonderes aber der 14. des Monats Februar ist all den Liebenden gewidmet und somit ein Tritt in die Eier aller Singles die es sowieso schon ankotzt Single zu sein. Und ich werde jetzt nicht anfangen zu sagen: „Dieser ganze Tag ist nur da um Blumen und Pralinen zu verkaufen.“ denn das wäre zu einfach. Nein, nein der Tag ist da um einen Herren zu gedenken der sein Leben dafür geopfert hat das sich liebende Menschen heiraten können. Uiuiuiui da habe ich jetzt mal was rausgehauen.

Ich kann nur nicht verstehen das die ganze Welt plötzlich für einen Tag rosarot sieht und jeder seinem Liebsten/ seiner Liebsten mit Blumen/ Pralinen/ ein Wochenende in Paris oder irgendwelchen anderen (pseudo) romantischen Kram überrascht. Selbst die Street- Art ist an diesem Tag anders (ich weiss es ist eigentlich schön).

Playground Love

Playground Love

(via goabove)

Besonders scheiße finde ich diese kleinen Hinweise auf den V- Day die einem suggerieren das man alleine ist und niemanden mit (pseudo) romantischen Kram, der mir eh etwas zu wider ist, überraschen kann. Der 14.2 ist ein bisschen so wie der 31.12. Jeder versucht was ganz super cooles für den Tag zu planen etwas noch nie da Gewesenes, super Individuelles und etwas was die einzigartige Liebe zeigt die man für den anderen hat. Am Silvesterabend ist das Ergebnis immer ziemlich niederschmetternd wie es am Valentinstag aussieht kann ich Aufgrund der wenigen male nicht sagen doch anhand von dem was ich von anderen gesehen/ gehört habe läuft das nicht viel anders ab. Und überhaupt braucht man einen extra Tag um seine Liebe zu zeigen oder sogar zu beweisen, die ganze Welt und die Filme versuchen mir doch immer zu erzählen das es die kleinen Sachen sind die dies zeigen/ beweisen.

Nun wie es auch sein mag ich werde mich wohl den restlichen Tag in meinem Bett verschanzen „Garden State“, „Forgetting Sarah Marshal“, „Eternal Sunshine of the Spotless Mind“ und um mich dann in eine totale Depression zu stürzen noch „Love Story“ gucken und nicht so wie der nette Mensch in der Stadt an der Aire auf eine Single- Messe gehen (nein und auch nicht zu einer Single- Party). Ein Relikt hier im Netz hat es dennoch irgendwie geschafft mich ein wenig in die valentinsche Stimmung zu bringen.

bilde-14(via iloveyoumorethanblank)

Die Seite iloveyoumorethanblank.com solltet ihr mal sowieso besuchen denn bei manch so einem Spruch spürt man mehr Liebe als in einer romantischen Nacht in Paris.

Advertisements

3 Antworten zu “Heute bleibe ich lieber im Bett

  1. Ohjaa ich kann dich total verstehen. Valentinstage alleine sind ziemlich doof -.-‚ Aber das Herz mit dem Spruch ist echt gut :] und ich mag deinen Schreibstil total gerne…

  2. Hallo, Misch-Misch!

    Valentinstag ist genauso doof wie Mutta- und Vatta-Tag!

    Das schreibt Dir Deine dicke Tante. Du bist schon `n plietschen Kerl!
    Und da ich ja schon alt bin, wollte ich Dir hier mal die Zeichensetzung in Deinen Texten ans Herz legen. Ich muß immer sooft die Sätze wiederholen, um festzustellen, wo sie anfangen, die Stimme gehoben werden muß und wo sie aufhören. Danke!
    Grüße von Oma und Opa und natürlich von mir.
    Marion

  3. Pingback: V- Day « "You and me ain't done Zeke"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s