Freie Eier

img_7474

So das Osterfest ist nun fast vorbei und ich muss sagen dieses Ostern war das unosterigste aller Ostern. Karfreitag habe ich den ganzen Tag damit verbracht Filme zu gucken (Luther, Pride & Glory, Cocain Cowboys, Rise of the Footsoldier, Far Cry*). Samstag habe ich versucht irgendwie ein Treffen mit der alten Mindener Crew zu organisieren, hat nicht geklappt. Ostersonntag war komplett rumhängen angesagt. Hart auf’m Sofa gechillt und zwischendurch eine Ausarbeitung geschrieben. Heute haben wir es endlich geschafft wenigstens einen Bruchteil der Minden Crew zu vereinigen. Ein angenehmer Tag an der Weser mit einem Spiel bei dem ich gelernt habe das irgendein ein Schotte ein Hinterrad angetriebenes Fahrrad entwickelt hat und bei der ersten Fahrt sofort einen anderen Menschen überfahren hat. Als ich dann wieder zurück nach Bielefeld fuhr viel mir auf das eine Art Nebel Bielefeld einnahm, es hatte was leicht Los Angeliges von wegen Smog und so. Alles in Allem war es ein sehr entspanntes und ruhiges Osterfest, leider ohne Schokohasen. Na dann bis nächstes Jahr.

*Ja, ja ich hab ihn geguckt und er war scheiße. The Jokes on me!

Advertisements

2 Antworten zu “Freie Eier

  1. warum habe ich (nein, der O-Hase natürlich) jetzt ein schlechtes Gewissen wegen des Schokohasen.
    Muttertag kommt noch, ich sage aber nicht wann.

  2. krankenhaus-style!
    wir sehen alle rot oder tot aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s