Previously on Lost

 

vlcsnap-11193370

Das ist der Satz den ich nächsten Donnerstag zum 99. mal hören werde. In den letzten 5- 7 Jahren hat mich keine Serie so in seinen Bann gezogen wie Lost, ich bin regelrecht süchtig nach dieser Serie. Natürlich gibt es viele Hater die sagen: „Boa das ist doch alles nur zusammengeflickt“ oder „Was soll jetzt diese Wolke? Das ist doch scheiße!“, meistens sind das die Leute die eine Folge aus der Mitte der 2. Staffel gesehen haben, der größte Fehler den man machen kann.

Lost ist eine Serie die man von Anfang an gucken muss um sie zu verstehen und zu mögen und man muss sich auch durch die langweiligeren Episoden quälen ich finde erst dann kann man sagen ob die Serie „scheiße“ ist oder nicht. Lost hat in jeder Serie einen Cliffhanger auch in den letzten Folgen einer Staffel. Was diese Serie aber für mich so besonders macht ist das man die Figuren nicht so recht einschätzen kann gerade wenn man denkt man eine Figur zu kennen wird man mit der bitteren Wahrheit ins Gesicht geschlagen.

Ich gehe so weit zu sagen das Lost die beste TV- Serie seit Akte X ist oder vielleicht die beste überhaupt. Nun ja wenn ich diesen Donnerstag die 100. Folge nach 5 Jahren gucke (während alle anderen die diese Serie im deutschen verfolgen erst vor einigen Wochen das Ende der 4. Staffel begutachten konnten) wird mir auch gleichzeitig klar das ich nach 4 weiteren Folgen für ein Jahr auf die nächste und letzte Staffel warten muss. Gott sei dank muss ich das nicht alleine da ich Philipp schon vor 4 Jahren angefixt habe und seit letzter Woche ist auch eine junge Dame unter den Süchtigen, es war so toll zu sehen wie gebannt sie auf den Bildschirm gestarrt hat. Also alle die nicht wissen was sie im TV gucken sollen kauft euch die 1. Staffel und schaut sie euch an und wenn ihr danach bock habt weitere Folgen zu gucken sagt bescheid und wir gucken sie zusammen.

Advertisements

2 Antworten zu “Previously on Lost

  1. Anthony Soprano

    The Sopranos ist mein Lost! Zieh es dir rein….ich bin eigentlich überhaupt kein Serientyp aber die Story und die Entwicklung der Charaktere hat mich so beeindruckt, dass ich nach der sechsten Staffel gleich wieder von vorne beginnen musste um meine Trauer zu verkraften.

  2. Pingback: Fundgrube (4) «

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s