Was drehen

Tragoess_arHans van de Meer)

Am besten den Geldhahn das denkt sich wohl der Señor Perrez aber dazu komme ich später. Erst mal zum Transferchaos bei meinem Herzensklub Borussia Dortmund die heute offiziell bekannt gaben dass sie Dimitar Rangelov von Cottbus gekauft haben. Ich weiss nicht recht was ich von dem Wechsel halten soll man darf ja auch nicht so viel erwarten da man ja froh sein kann einen Spieler für 1 Millionen Euro bei der heutigen finanziellen Lage bekommen zu haben. Sonst geht in der Bundesliga nicht viel Bayern München investiert schon mal das nicht vorhandene Geld welches sie für Ribery bekommen, der laut Medienberichten nach Madrid/ Chelsea/ ManU wechselt für 25 Millionen Euro + Sneijder und Van der Vaart/ 53 Millionen, Dzeko wird nach einer sehr guten Saison heftig vom AC Mailand umworben 20 Millionen sollen da im Spiel sein, Fohlen Marin will weg aus Gladbach wohl am liebsten in Richtung Bremen ansonsten ist dass neuste Gerücht das Arsenal Hitzelsberger haben will und angeblich würde Stuttgart ihn für knapp 6 Millionen Euro abgeben was ich für reichlich blöd halten würde da er in meinen Augen ein Schlüsselspieler für den VfB.

Doch all diese Wechsel sind Spekulation bis mal was in trockenen Tüchern ist wurden 15 verschieden Vereine genannt und alle Ablösesummen von 80 Millionen Euro bis hin zu 5 Euro + 8 Spieler. Dieses ganze Gerede wird aber von der Einkaufstour von Florentino Perez in den Schatten gestellt der ist nämlich dabei die Galaktischen 2.0 aufzubauen. Den ersten Schritt machte er mit der Verpflichtung von Kakà für 65 Millionen Euro, der zweite Schritt soll dann wohl Christiano Ronaldo sein den man offiziell für 94 Millionen Euro Manchester United abkaufen kann nun müssen die Blancos noch herausfinden wie viel der Herr Ronaldo gerne verdienen möchte und schon hat man den Traumspieler den man schon seit dem letzten Sommer jagen. Zusätzlich stehen wohl noch David Villa (oder auch nicht das ändert sich alle 5 Minuten) oder Diego Forlan und Franck Ribery auf dem Wunschzettel. Perez hatte zum Amtsantritt schon gesagt (gedroht) dass man bereit sei 300 Millionen für neue Spieler auszugeben. Man soll sich das Geld geliehen haben was heiß diskutiert wird da man davon ausgehen kann dass Real sehr hoch verschuldet ist.

Der Wechsel von Christiano Ronaldo wird wohl der wichtigste Wechsel sein denn wenn Man U die 94 Millionen Euro hat können sie diese wieder reinvestieren und die 2 Vereine die unbedingt Geld brauchen sind Valencia und AC Mailand. Valencia bangt um ihre Stars David Villa und David Silva die jetzt natürlich von Man U und auch Real Madrid gejagt werden und die sie wohl noch in dieser Sommerpause verkaufen werden müssen. AC Mailand hat schon mal ein wenig Geld mit dem Kakà verkauf gemacht zudem lassen sie Senderos wieder gehen, der für mich immer noch zu den besten jungen Verteidigern in Europa gehört. Es gibt auch hartnäckige Stimmen die sagen das  Alexandre Pato wohl nach Chelsea geht zu dem Trainer der ihn 2007 als 17 jährigen nach Mailand holte. Somit würde auch die dringend benötigte Verjüngungskur die der AC Mailand bräuchte gestoppt werden.

Bei den großen Summen die in diesem Sommer überwiesen wurden/ werden gibt es wie immer auch Stimmen die sich dagegen aussprechen die ich nur müde belächeln kann. Ich bin zwar ein Gegner der totalen Verwirtschaftlichung des Fußballs aber es wurde vor einigen Jahren etwas in die Wege geleitet das jetzt fast unmöglich ist aufzuhalten und damit verbunden sind auch diese Ablösesummen. Wenn ich höre dass sich ein Verantwortlicher des FC Barcelona darüber beschwert wie Real Madrid die Preise hochtreibt muss ich doch lachen! Lieber Herr Verantwortlicher von FC Barcelona was würdet ihr denn bitte für Messi, Iniesta oder Xavi haben wollen? Die beiden letzteren würdet ihr wohl für jeweils 45- 50 Millionen gehen lassen aber den Herr Messi wollt ihr über alles behalten und Falls ihn doch jemand haben möchte müsste er 150 Millionen Euro bezahlen. Diese Ablösesummen habt ihr den Wirtschaftssystem zu verdanken das ihr aufgebaut habt und jetzt heult ihr euch darüber in den Medien aus dass alles so schlimm geworden ist. Keine Angst ich haue jetzt hier nicht noch in die Wirtschaftskrise Kerbe da ich davon zu wenig Ahnung habe und schon genug darüber geredet habe aber das sich ausgerechnet die darüber beschweren die von den hohen Ablösesummen profitieren (Barcelona hatte 2000 Luis Figo für 60 Millionen Euro an Real Madrid verkauft).

Ok genug ausgekotzt über Wirtschaft im Fußball und weiter darüber freuen das Dortmund vielleicht einen Spieler für 70 Millionen verkaufen kann, vielleicht Nelson Valdez. Ach ja und ich habe hiermit meinen digitalen Fußballboykott beendet.

Advertisements

Eine Antwort zu “Was drehen

  1. RANGELOV? ich bitte dich………

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s