Kein Sommerloch sondern Sommerwork

Nun sind sie vorbei. 6 1/2 Wochen pädagogische Ferienarbeit. Der erste Teil spielte sich in & um der Schüco Arena ab, da war es nicht weiter verwunderlich das aufgrund der physischen nähe einer 2. Liga Spielstätte die Kinder auf Fußball gepolt waren, was an einigen Tagen dank unmenschlicher Hitze schon fast an Körperverletzung grenzte.

DSC03072

Der 2. Teil meiner sommerlichen pädagogischen Jobofensive führte mich an den Rand Bielefelds in wäldliche (Wortneuschöpfung?? Ich meine in die Nähe eines Waldes) Gebiete, wo man dann wie die Räuber gelebt hat.

IMG_7784

Mit den vielen Ausflügen in den Wald wurde mir schnell bewusst das meine Haare als eine Art Filter wirkte, abends zu Hause angekommen fiel mir dann der halbe Wald aus den Haaren. Man kann sagen auf meinem Kopf befand sich ein Haarwald.

Es war mal ein interessantes Unternehmen 6 Wochen non- stop Ferienspiele machen und dabei 2 Ferienspiele zu betreuen die konzeptionell verschieden sind. In den ertsen 3 Wochen waren es insgesamt 160 Kinder und in den zweiten 3 Wochen ca. 50. Zwischenzeitlich war es schon schwer halbwegs motiviert zu bleiben da es manche Kinder gab bei denen man einfach nicht versteht warum sie so sind wie sie sind (na ja auf der anderen Seite konnte man sich dann doch erklären warum sie sich verhielten wie sie es taten). Aber hauptsächlich waren es tolle Kinder und somit wurde mir wieder klar das ich im pädagogischen Bereich schon gut aufgehoben bin auch wenn ich oft mit dem Studium hardere.

IMG_7798
In den ganzen 6 Wochen wurde ich 2 mal dafür bewundert wie ich es, dank meiner lyrischen Leistungen, in die Zeitung geschafft habe. Beim 2. mal kam so gar eine Mutter auf mich zu und war entzückt wie toll die NW über mich schreibt. HÄÄ!?!?! Ach so ja. Ne das war ich nicht. Es kam zu einem Misstverständniss das sich in der Vergangenheit schon oft wiederholt hat.
Also hier jetzt noch einmal für alle zum mitlesen/ mitschreiben ich bin nicht Mischa -Sarim Vérollet, Hiesiger Poetry Slamer und Buchautor!!! Ich bin Mischa der Pädagogik Student und gelegentlicher Schauspieler in Kurzfilmen. Hier der fotografische Vergleich:

maincontainer21053603

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s