Schwarzer Peter

(via Schulbilder ich meine WTF!!!)

In letzter Zeit rieche ich hinter jeder Ecke Rassismus, auch im Fall Kevin- Prince Boateng ahne ich so was. Dem jungen Mann zu unterstellen er habe geplant Ballack für die WM auszuschalten ist eine Frechheit und stinkt nach dem R-Wort. Ich befürchte das der Hass auf Boateng in Deutschland jetzt erst recht geschürt wird und zwar von allen Medien (der gemeinsame Feind uns deutscher ist jetzt der Ghanaer Boateng der für den WM- Gruppengegner spielt). In dieser Thematik müssen wir wirklich aufpassen das wir nicht die falsche Abbiegung nehmen sonst könnte es sehr böse enden. Man sollte sich nur mal die Kommentare unter den Youtube Video anschauen da weiss man schon in welche Richtung das ganze gehen könnte. An dieser Stelle will ich klar machen dass der Verlust von Ballack nicht kompensiert werden kann, vor allem nicht nachdem er wohl höchst motiviert gewesen wäre nachdem gewinn der Meisterschaft und des Pokals. Nicht außer acht zu lassen ist auch der Fakt das die beiden schon vorher im Spiel schon aneinandergeraten sind und lasst uns nicht vergessen das Ballack auch kein Kind von Traurigkeit ist. Ich frage mich auch ob die Ausagen ähnlich wären wenn Israel Deutschlands Gruppengegner wäre und das Foul von Benayoun gekommen wäre. Ich will nur mal auf eine Szene hinweisen die sich im Hinspiel des CL Halbfinales Bayern- Man U abspielte als van Buyten am Mittelkreis auf den ledierten Knöchel von Rooney draufhielt. Wollte man damit Rooneys Chancen schmälern im Rückspiel aufzulaufen? Das sah natürlich keiner so. Genauso könnte man auch Riberys Foul gegen Lyon werten.

Man kann mir vorwerfen das ich in jedem kleinen Satzteil Rassismus rieche das ist jeder mans recht doch man soll mich nicht falsch verstehen ich unterstelle keinem der Leute die über den Vorfall berichten rassistische Hintergedanken unterstellen. Aber wenn man einen 23 Jahre jungen Spieler, auch wenn er PROFI ist ( was immer das auch heißen mag), der nun mal unübersehbar Schwarz ist so an den Pranger stellt bleibt es nicht aus das manch ein Trottel (der einem vorher nicht als Trottel bekannt war) Sachen sagt wie „Der brauch nicht mehr nach Deutschland kommen” oder anderen Kram. Aber auch ohne auf die Thematik seiner Hautfarbe zu kommen finde ich es sehr hart eine Person in dieser extremen Art als Staatsfeind hinzustellen. Ich höre noch immer die ganzen Sätze in den Ohren nachdem Tot von Robert Enke dass wir alle unseren Umgang mit Sportlern überdenken müssen.

Advertisements

5 Antworten zu “Schwarzer Peter

  1. Pingback: Neue Westfälische - Blogspot

  2. Naja, es geht um Fußball. In diesem Sport sind ja schon gegnerische Dorfvereine „die anderen“, die mit Inbrunst maximalstgehasst werden.

    Das ist jetzt keine Relativierung des Rassismusvorwurfs – wenn ich’s mir genau überlege ist es sogar genau das Gegenteil. Dass es Kommentare mit „R-Prädikat“ gibt, ist da eigentlich programmiert und so hässlich das klingt: Das war zu erwarten! Und ja, ich schäme mich dafür fremd. Dolle!

    Aber ob nun rassistisch gemeint oder nicht: DÄMLICH sind die Vorwürfe allesamt allemal. Und wenn WIR – äh, sorry: die deutsche Fußballnationalmannschaft – die anstehende Fußball-WM nicht gewinnt, haben wir schon jetzt eine Ausrede dafür in der Hinterhand. Quasi ein Handtuchreservierung für den Verliererfall. Typisch …

  3. Right !!

  4. zauberkarussell

    Fußball wird mal wieder völlig überbewertet!

  5. Pingback: Nike - Write The Future - Salid and his world

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s