One Year ago (Part 1)

Ich saß in diesem Park, in diesem großen Park, in diesem großen Park in dieser großen Stadt. Endlich mal Zeit zu verarbeiten was mit mir geschah.

Nach so vielen Jahren war ich wirklich in dieser Stadt, bis zu dem Zeitpunkt an dem ich aus der U- Bahnstation Lexington Avenue ausstieg zweifelt ich daran das ich jemals diese Stadt mit meinen Augen sehen würde. Ein Tag neigte sich im Park zum Ende, ein Tag an dem ich in Harlem war, ein Tag an dem ich Kunst sah (und ich meine meine Art von Kunst), ein Tag an dem ich den alten Geist von Hip Hop in mir spürte von dem ich irgendwie gehofft hatte ihn hier wieder zu finden.

Ich danke dir Stadt an der Ostküste.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s