Ich hab da ein bisschen Sand im Mund

Ich fand immr das die Sandstürme in Filmen fakig aussahen aber das lag wohl daran das ich noch nie einen gesehen hab. Doch dank National Geografic TV kam ich nun in den Genuss, zwar nur in gefilmter Form (oder vielleicht zum Glück nur in gefilmter Form), einen zu sehen. Und ich muss sagen: „DAMN son, that shit is crazy!” aber seht es euch selbst an und klickt hier drauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s