Weiss und Christlich= Terrorist

Als erstes will ich klar stellen dass was in Norwegen passiert ist unglaublich schrecklich ist und man natürlich an die Opfer denkt. Wieder wurde uns aufgezeigt was ein einzelner Mensch (ob krank, verrückt oder was weiss ich) im Stande ist zu tun wenn er dem Irrglauben aufgelaufen ist er tue der Gesellschaft einen Gefallen.

Aber komme ich zum Thema welches mich beschäftigt: unsere rassistische/ anti-islamistische Stereotypisierung von Terror/ Terroristen. Ich sage „unsere“ und meine, in einer Überheblichkeit die mir vielleicht an dieser Stelle verziehen sei, den zu großen Teil der „westlichen“ Bevölkerung auch diejenigen die von sich behaupten das sie nicht in diesen Schemata denken. Die Medien und ihre Terrorexperten haben sich bei diesem Fall nicht gerade mit Ruhm bekleckert wie der Herr Niggemeier am Beispiel der Fuldaer Zeitung zeigt und hier geht das Thema für mich richtig los. Den Menschen die in den Stereotypen denken mache ich nicht solch einen großen Vorwurf wie den großen Medien die sich gierig auf den islamisch motivierten Anschlag auf das Regierungsviertel in Oslo stürzten und rassistische Stereotypen verstärken ohne zu wissen welchen Hintergrund das Ganze hatte. Auch an dem Anschlag in Oslo wurde mir wieder klar dass für die „westliche“ Medienlandschaft Terroristen gleichgestellt werden mit Moslems/ Islamisten eine Tendenz die ich schon bei US Medien feststellen konnte und damals schon davor Angst hatte das es auch hier ankommen könnte. Auch die so genannten Terrorexperten haben kräftig in die Kacke gepackt und auch auf das Pferd namens islamistischer Terrorist gesetzt.

Eine Befürchtung die sich nun bei mir langsam breit macht ist dass andere diesem Beispiel folgen könnten, andere Weiße christliche rechtsradikale die Bomben an belebten Orten detonieren lassen und Jugendlich erschießen weil die im Dialog miteinander für eine offenere Zukunft Europas stehen. Anstatt den bärtigen Mann der in die Moschee um die Ecke geht zu stigmatisieren und fürchten sollten wir uns vielleicht demnächst vor dem blonden Mann fürchten der die Unterschriften Liste zum Verbot des Baus der Moschee um die Ecke unterzeichnet. Oder vielleicht sollten wir aufhören Menschen aufgrund ihres Aussehens bestimmte Attribute zuzusprechen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s