155th Street and Frederick Douglass Boulevard

Es passiert nicht oft dass ich von etwas krass mitgenommen werde aber das hier sagt alles über Basketball/ Streetball und das Startum drum herum aus was es darüber zu sagen gibt. Ich meine man kann darüber streiten ob  Durant richtig verteidigt wird? Oder die Würfe besonders schwer sind? Aber wenn es auf dem Platz an der 155th Street ecke Frederick Douglass Boulevard in Harlem so abgeht und ein Typ so gefeiert wird weiss man was geht.

Kevin Durant gehört zu den Top 4 Basketballern der Welt die zur Zeit spielen, er ist in TV Spots allgegenwärtig und auch in den Play Offs hat er trotz der Niederlage gegen die Mavericks im Western Conference Final in der vergangenen Saison eine sehr gute Figur hinterlassen. Dieser Junge Mann kennt die großen Sportbühnen der Welt aber selbst für ihn muss es ein überwältigendes Gefühl gewesen sein den Rucker Park so explodieren zu sehen wie gestern. Wegen mir kann man triple doubles am laufenden Band einsacken, Leute blocken wie Mutombo, MVP werden oder Top Scorer der NBA (was er schon war, also Top Scorer) aber erst wenn der Park auf 3 hintereinander getroffene Dreier so reagiert wie hier zu sehen ist hat man es geschafft. Und in Zeiten wo der Lockout die Fans davor zittern lässt das ein Teil oder gar die gesamte nächste Saison ausfallen kann ist es schön solche Aufnahmen zu sehen und animiert mich dazu auch einfach mal wieder die orangene Pille zu nehmen und ein paar Dinger zu versenken.

Schaut doch mal wie lange der Ball unterwegs ist, god damn!

(direktdurant)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s