Haters gonna Hate

Zu Anfangs muss ich klarstellen das dieser Text zu kleinen Teilen als Reaktion/ Gegenstück zum Artikel von Herm enststand aber die Meinung die in manchen Absätzen durchdringt ist eine die diese Saison schon öfter in anderen Rahmen aufkam.

Nach dieser grandiosen Saison könnte man ja einfach sagen dass der BVB national die beste Mannschaft war und mit Borussia Mönchengladbach zusammen den schönsten Fußball in der 1. Bundesliga geboten hat. Dennoch gab es manche die nicht eingestehen konnten das der BVB DIE ÜBERRAGENDE Mannschaft in dieser Saison war welche sie eindeutig war aber nach dem 5:2 gegen den großen (und das soll wirklich nicht ironisch rüberkommen) FC Bayern dachte ich das diese wenigen vereinzelten Stimmen verstummen würden. Zu teilen traf dies auch ein aber selbst als es darum ging wie der BVB ins Finale eingezogen ist gab es immer diesen Unterton „Der BVB hat im gesamten Wettbewerb keinen Gegentreffer kassiert jedoch spielten sie auch kein einziges mal gegen einen 1. Ligisten“ das die anderen 1. Ligisten gegen die 4. und 2. Ligisten ausschieden wird dabei auch völlig ausgeblendet. 

Wie in Herms Text kamen diese Saison immer wieder Stimmen hervor die die Unsportlichkeit des BVBs hervorhoben (vor allem nach dem Pokalspiel gegen Fürth und nach dem letzten Saisonspiel gegen Bayern) und das in besagtem Text auch noch mal auf ein Vorfall von vor 5 Jahren hingewiesen wird empfinde ich als sehr grenzwertig. Das nach 2 Jahren des nationalen Erfolgs (nicht vergesen Dortmund hat sich durch die Champions League nicht mal für die Euro League qualifiziert) nun Dortmund als „Selbstgefällig“ bezeichnet wird (vielleicht auch zu recht ich werde nicht verleugnen dass meine schwarz gelbe Brille mich das alles ein wenig… nun ja schwarz gelb sehen lässt) und die „Selbstgefälligkeiten“ des FC Bayern München einfach ausgeblendet wird und das nicht erst seit Dortmunds Höhenflug ist ein Fakt der mir in diesem Text ein wenig bitter aufstößt. An dieser Stelle möchte ich noch mal zurück kommen auf den Vorfall in Fürth darüber habe ich schon geschrieben und ich sage es noch mal dass das Verhalten von Großkreutz und Klopp nicht akzeptabel und sportlich war. Das Dortmund unsportlich und unfair ist ist im übrigen falsch, mit 33 gelben Karten, 1 gelb roten Karte und einer roten Karte ist Dortmund die fairste 1. Liga Mannschaft der abgelaufenen Saison. Das manche Bayern Fans unterschlagen das Robben und Ribery in jedem Spiel für eine Schwalbe gut sind (das war übrigens auch im letzten Ligaspiel gegen Dortmund oft der Fall ein Grund für Subotics übertriebene Schreiattacke gegen Robben) finde ich bei der Thematik „Sportlichkeit“ auch sehr lustig. Etwas das auch nicht von Bayern Fans besprochen wird ist wie arrogant die führenden Bayern Spieler über das verlorene Finale gesprochen haben von wegen „in der ersten Hälfte sei man die bessere Mannschaft gewesen“. Deswegen lag man nach dieser auch 3:1 hinten! Das man sich dann hat 5:2 abschlachten lassen und es dann irgendwie abtun wollte „das dieses ja nicht das „wichtige“ Spiel war weil das ja erst Samstag in München stattfindet“ spricht auch nicht gerade von sportlicher Integrität.

Überhaupt war das Verhalten der Bayern die gesamte Saison gegenüber Dortmund (immerhin Meister) nicht respektvoll, ziemlich heuchlerisch von einer Seite etwas zu verlangen was man selbst nicht befolgt. Die breite Öffentlichkeit scheint bei Bayern oft ein Auge zuzudrücken auch wenn gerne angenommen wird das sie die „gehassteste“ Mannschaft in der Bundesliga sei hat sich dieser Fakt glaube ich in den letzten 4 Jahren stark gewandelt.

Ich kann den Frust mancher Bayern Fans verstehen aber im Geiste des Fairplays sollte man die Leistung der überragenden Dortmunder Mannschaft (die dazu auch noch Rekorde aufgestellt hat) gebührend anerkennen und nicht durch andere Geschichten zu schmälern denn den Perfekten Meister in Deutschland sucht man noch .

Advertisements

Eine Antwort zu “Haters gonna Hate

  1. Ich habe damit ja nicht den Erfolg der Dortmunder shcmälern wollen, ich habe damit nur erklärt warum mich diese Niederlage umso mehr geärgert hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s