Archiv der Kategorie: Inter ähh hier dingens net

Fundgrube (15)

Es ist mal wieder Zeit für randomnes a la Mischa.

Kunst von Michael Aaron Williams auf Malta. Super Idee

2 Cellos spielen gegen einander Smooth Criminal.

(direktsmoothcriminal)

Checkt mal „Because we love Men“ aus, da steht eine sehr gute Idee dahinter.

Wenn manche von euch auch dazu neigen Filme und andere Medien nicht auf den legalen Weg zu besorgen dann wird euch das Digital Media Consumption Manifesto interessieren. Die Forderungen/ Fakten die dort aufgeführt werden sind plausibel.

Wolltet ihr schon immer mal wissen was eure Berufung im Star Wars Universum wäre? Pah was für eine Frage natürlich wolltet ihr das schon immer mal wissen. Also seid ihr ein Kopfgeldjäger oder Jabbas Sklaven Mädchen?

(seen @ Geekologie)

Vielleicht eine der besten Tassen die ich je gesehen habe.

(stolen @ Percolator Corner)

Habt ihr manchmal auch das Gefühl ihr könntet die Papiertüte vom Marktkauf/ EDEKA/ Real/ REWE (ich habe bestimmt einen Laden vergessen) noch mal als was gutes wieder verwenden? Tja hier ist eine Lösung.

(seen @ BLTD)

Natsumi Hayashi lebt in Tokio und schießt Fotos, genauer gesagt Selbstportraits in denen sie springt. Sie drückt den Auslöser und es hat den Anschein als würde sie schweben. Hierbei entstehen unglaubliche Bilder die alle auf Yowayowacamera zu sehen sind.

Mittlerweile weiss ja jeder was Streetart ist aber wo kann man sie finden? Da hilft einem diese Website weiter Streetartview. Natürlich anhand des Namens kann man schon erkennen das sich dieses Projekt an Streetview anlehnt.

Preis für die beste 3D Brille ever geht an Hasbro die speziell für Transformers: Dark of the Moon diese Optimusprime Brille herausbringen (es gibt sie auch in der Bumblebee Version). Leider nur für Kinder.

(seen @ Engadget)

Für alle Film Nerds versucht euch mal an diesem Quiz auf Famous Object from Classic Movies.

Da das Wochenende anfängt wird es auch Zeit euch zu zeigen wie ihr die Tanzfläche in den Clubs zum kochen bringen könnt. Ihr müsst einfach den Bernie Tanzen. Wie der geht? Seht selbst mit passendem Song.

(direktwiebernietanzen)

Da ihr euch jetzt hier durchgekämpft habt wird es Zeit das ihr euch entspannt mindestens für 2 Minuten dies könnt ihr auf dieser Seite machen.

Advertisements

Baum des Lebens

Abgefahrene interaktive Seite die einem die Evolution erklärt.

Schnippsel

Wie unschwer erkennbar ist ist hier in letzter Zeit nicht viel los das liegt vor allem daran das ich mich mehr auf das Geld verdienen konzentrieren muss, ja das ist alles der Ernst des Lebens hält auch Einzug in die Komische Welt. Aber für alle die nicht auf visuelles (meist wiedergekäutes) von mir verzichten wollen finden dieses auf meinem tumblr.

Die Guten (8): Simon says

Eine Person die dieses Blog schon sehr lange verfolgt ist Simon und nachdem ich sein Blog angeklickt habe beruhte die Sympathie auf Gegenseitigkeit. Es gibt viele Gründe warum ich nomissimon toll finde. Es ist die Mischung aus Vulkanausbrüchen, Herrn Millers (nicht vorhandener) Einstellung zur Mode, Gründe warum man (Simon) das Intert mag und den Oktober. Auch über andere Medien verfolge ich das schaffen des jungen Studenten aus dem Ruhrgebiet und auch dort trifft er meinen Geschmack.

Simon’s Motivation zum schreiben ist das Schreiben selbst und die Freude daran.

Es folgt eine kleine Frage/ Antwort Session.

Schon mal ein Beitrag wieder gelöscht oder daran gedacht?

Simon:

Daran gedacht auf jeden Fall. Gelöscht noch nie. Hab ich auch bisher nicht vor.

Was für eine Internetseite ist gerade bei dir geöffnet?

Simon:

Das Übliche: einige Blogs, Twitter, Facebook und Youtube.

Könntest du mir mal deine Tastatur zeigen?

Klar.

Wenn du jemanden High Fiven könntest wer wäre das?

Simon:

George Orwell.
Außerdem noch alle Leute, die irgendwie in meiner Timeline auftauchen. Einfach als Dank, dass sie so nette Leute sind.

Siehst du dich auch noch mit 50 bloggen?

Simon:

Ich bin gerade einigermaßend darüber hinweg, mir über meine Zukunft allzu viele Gedanken zu machen. Ich lasse das lieber auf mich zukommen. Vorstellen kann ich es mir aber.

Schokoladen- oder Vanilleeis?

Simon:

Bei der Auswahl eher Vanille. Ansonsten Zitrone.

Hund oder Katze?

Simon:

Ich kann mich eigentlich für keines richtig begeistern. Im Internet sind natürlich Katzen der Renner, aber für ein paar Bälle im Park oder einen netten Spaziergang sind Hunde auch ganz nett.

Ich kann euch nomissimon nur ans Herz legen, besucht ihn mal da ist garantiert was für euch dabei.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Simon das er sich hierfür Zeit genommen hat.

2 alte Schulfreunde treffen sich auf einem Klo

Da die Kommentarfunktion gerade auf Oh, what a world nicht funktioniert mache ich es noch mal über meine Seite und lege euch alle den wunderschönen Eintrag „All I really know is, there’s something in your heart that makes me feel, it’s a new start“ und nutze dann hier die Möglichkeit um Anne aus tiefsten Herzen zu danken für diesen Text. Und obwohl ich lange nicht mehr in der nächtlichen Tanzwelt (vor allem nicht in Berlin) kann ich dieses Gefühl vollkommen nachvollziehen, zum Glück ich hab schon gedacht ich empfinde in dieser Hinsicht nicht mehr so.

Also von mir Danke dafür.

Fundgrube (14)

Wohl die letzte Fundgrube für dieses Jahr.

Das ein oder andere mal ist hier vielleicht schon durch gedrungen dass ich ein ziemlicher „Back to the Future“ Fan bin, als ich also diesen Artikel sah lief der Sabber literweise auf die Tastatur. Der DeLorean als externe Festplatte, Score!

(via Gearlog)

Ah und Star Wars Content darf dann ja auch nicht weit sein. Die italienische Werbeagentur H- 57 hat diese awesome Star Wars Font Poster gemacht.

(via H-57)

Eine super Sache ist die Plakataktion von The Lottery of Life (eine Aktion von Save the Children) die jedem vor Augen hält wie sein Leben hätte verlaufen können wenn er in einem anderen Land geboren wäre.

(via Fubiz)

Hier Covert der Country Sänger Glen Campbell Foo Fighters „Times like these“

Schütz die Kinder Reloaded

Anfang des Jahres habe ich schon mal über die bevorstehende Änderung des JMStV geschrieben nun wird diese Änderung wohl zu 99% ab dem 1.1.2011 in Kraft treten. Da ich diese ganze Situation mehr so aus der Sicht des angehenden Pädagogen sehe und nicht aus der Sicht des Netzaktivisten ist mein Augenmerk auf andere Bereiche gerichtet als bei den meisten anderen. Dies soll nicht heißen dass ich nicht vielen von den Kritikpunkten zustimmen würde und die Sorgen anderer Blogger nicht verstehe.

Ganz ehrlich ich weiss nicht wie ich es handhaben werde, wobei es wohl noch bis Mitte 2011 dauern wird bis richtige Prüfungen stattfinden werden da die Infrastruktur für Großnetzige Prüfungen noch nicht vorhanden ist, da mir auch noch nicht bewusst ist ob ich dieses Blog überhaupt kennzeichnen muss bis auf den gelegentlichen Hurensohn oder ein kleinlautes Fuck you ist hier ja an sich nichts zu finden, nackte Weiber/ nackte Kerle habe ich auch nicht und zerfetzte Kadaver auch nicht. Eine Sache die mich aber brennend interessieren würde ist wie fühlen sich die Kinder und Jugendliche bei dieser Entscheidung die offensichtlich über ihre Köpfe hinweg getroffen wurde, schließlich ist das Internet laut der JIM Studie 2010 ihr Kommunikationswerkzeug und würde somit ihre Kommunikation einschränken. Ganz davon abgesehen das die Kinder und Jugendlichen ihren Eltern und denen die ihnen das Internet „kleiner“ machen wollen mit ihrem technischen Wissen meistens überlegen sind, glaubt mir ich habe ein Jahr das Internetverhalten von Schülern zwischen 14 und 17 beobachtet, und glaubt mir die Lehrer/ IT Leute die die „Sicherheitssysteme“ in Schulnetzwerken installieren haben keine Ahnung was ihre Schüler drauf haben (das haben die bestimmt nicht im Informatik Unterricht gelernt).

Nun ja schauen wir mal ob sich weitere Blogger Kristian Köhntopp anschließen und ihre Blogs schon jetzt Offline nehmen, man merkt aber schon das da was rumgeht im Netz.

Für mehr und inhaltlich fundiertere Information schaut euch diese Links an:

Yucatree: Bundesländer beschließen juristische Minenfeld für Blogger

Pottblog: SPD und Bündnis 90/ Die Grünen in Nordreihn- Westfalen entschließen sich zur Zustimmung

t3n: Lesepflicht für alle: 17 Fragen zum neuen JMStV

FSM: JMStV- 2011: Häufig gestellte Fragen

Heise.de: Blog macht wegen neuem Jugendschutzgesetz dicht

Killefit: Änderung ab Januar dank #JMStV

Sehr Lustiges Wahlplakat bei Pantoffelpunk.