Schlagwort-Archive: Gaming

Mod to the Future

Ich spiele keineSpiele am PC, nie never (außer die 3 Monate WOW) und ich finde das gar nicht so schlimm denn ich liebe meine Konsole doch nun sah ich was das mich vielleicht darüber etwas anders denken lässt.

(backtogta)

Dachtet ihr eigentlich ich wäre gestorben?

Advertisements

ONE, TWO, THREE, FOUR

(via)

Es ist jetzt schon ein paar Tage her das ich diesen Film gekuckt habe aber er läuft immer noch in meinem Kopf, ich erwäge sogar zu sagen das er einer meiner Lieblings Filme ist.

(direktyeaaaahhhhhhhhfuckawesome)

Leicht entflammbar

IMG_7594Oh man die Wirkung des Abends/Tags in Münster hält bis heute an. Vergangenen Freitag fuhr ich zum 2. Mal nach Münster und wieder sah ich diese Stadt von der ich schon so viel gehört habe bei Nacht. Der Grund: Felix feierte in seinen Geburtstag.

Das bedeutete einen Abend mit Medizin Studentin (endlich mal raus aus dem Pädagogenzirkel) und einigen alten Bekannten aus Minden. Da ich nicht glaubte dort übernachten zu können bzw. zum schlafen zu kommen (manch einer hat dies tatsächlich geschafft) beschloss ich die Nacht durchzumachen. Durchmachen! Pah das habe ich seit 7 Jahren nicht gemacht und so fühlte es sich auch danach an. Diese Party hatte alles Konfetti, ein große Auswahl an Getränken, PES auf der PS 2 (ich habe 2 Spiele verloren und so meinen Ruf so doll geschädigt das ich mich schämen muss wenn ich das nächste mal nach Münster fahre), eine Softair, einen entsicherten Feuerlöscher (der Staub liegt mir immer noch auf der Zunge) und einen komplett verlorenen Abschluss den ich hier nicht wiedergeben kann und will. Info an alle die mit beim Abschluss waren (alles Mindener) ich hoffe ihr schämt euch dafür was da abgegangen ist.

Es war eine Qual das Konfetti aus den Haaren zu bekommen es hätte auch ganz anders kommen können da mir 2 x eine Kippe in die Haare geschnippt wurde, war auch völlig schwachsinnig von mir mich an das einzige geöffnete Fenster zu setzen. Von der Menge Konfetti die ich aus den Haaren gefriemelt habe könnte ich den ganzen Kölner Karneval beliefern. Meine Stimmbänder sind auch heute noch so rau das ich das starke Gefühl habe dass ich die Medizinstudentin mit der ich mich gefühlte 50 %  des Abends unterhalten habe die ganze Zeit nur angeschrien habe. Auch sonst habe ich meinem Körper wohl keinen gefallen getan ihn Freitag von der Nachtschicht in die Uni zurück zu Job Nr. 2 und dann nach Münster geknechtet zu haben nur um dort bis 6 Uhr Morgens durchzumachen. Aber jetzt erst mal schlafen damit ein halbwegs normaler Schlafrythmus erreicht werden kann.

Prähistorische Ausgrabungen

Christopher Lock hat ein wenig rumgegraben und diese komische aussehenden Artifakte ausgegraben.

jb2fbmzs3Y4xqadY                             (via Heartlessmachine)

Sitzen

img_7550

Das ist die Task die meinen Sonntag bestimmt okay einen kleinen Abstecher zum Bahnhof war mit dabei um die neuste Ausgabe des Low Down Magazins zu erwerben und ein paar Lebensmittel, durch die man den Anschein erlangen könnte ich würde rein kulinarisch den American way of life leben. Da meine sonntäglich Aufstehzeit regelmäßig mit der Ausstrahlung der englischen Fußballübertragungen kollediert ist von mir auch heute wieder Multitasking gefragt (sitzen, essen, nicht kleckern, lesen, Man U angucken und schreiben). Der restliche Sonntag wird wohl für mich darin bestehen Fallout 3 weiter zu spielen (nach 4 Monaten Pause wird das auch mal wieder Zeit) und zu überlegen welcher Film vor dem zu Bett gehen geguckt wird. Wie man lesen kann ist mein Sonntag ein reines Überlebenstraining also ich muss jetzt wieder mal weiter durch das zerstörte Washington.

Fundgrube (3)

Ein weiteres mal hat mir das Internet schöne, tolle und nerdige Sachen geboten die ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten will.

Der Pate 2 ist nun als Videospiel draußen und sollte mal lieber besser sein als der erste. Pünktlich zum Erscheinen gab es natürlich auch wieder Promozeugs, im Fall des Paten 2 war das Promo- Item ein goldener Schlagring. Ein Schlagring?! Ein goldener Schlagring!? Ja genau. Da sieht man mal wieder das nur die Besten der Besten in der Promoabteilung bei EA sitzen.

custom_1239412193485_504x_custom_1239406166825_knuck                        (via Kotaku)

Da bald auch wieder Muttertag ist oder war der schon wenn ja Entschuldigung Mama ist es auch wieder Zeit an Geschenke zu denken und da habe ich dann auch genau das richtige für die Nerd- Muttis.

custom_1239562416183_nes_8bit_purse(via Kotaku)

Nerdig geht es auch weiter. Letztes Jahr war ich verzweifelt auf der Suche nach einem Schlafsack hätte es den nächsten damals schon gegeben würde ich nur noch da drin schlafen. Das gute an dieser Schlafmöglichkeit ist das man nicht selbst den Tauntaun aufschneiden muss damit geht man auch einer großen Sauerei aus dem Weg.

thinkgeek-tauntaun-sleeping-bag(via Think Geek)

Der LCD TV ist schon voller Staub

Was daran liegt das ich seit Monaten kein TV mehr gucke außer die obligatorischen Fußballübertragungen und auch weil ich seit Ewigkeiten keine Zocksession mehr eingelegt habe, das macht den Kauf dieses Gerätes irgendwie obsolet. Obwohl ich noch Mass Effect durchzocken muss kann ich mich in letzter Zeit nicht dazu erquicken zu spielen doch nun sah ich ein Trailer für ein Spiel namens „Dante’s Inferno“.

(via dutjub)

Unglaublicher Trailer. Das Spiel wird wohl in Richtung Hack’n’Slay gehen ein Genre welches ich noch nicht gespielt habe aber mit dieser Hintergrundstory wohl endlich bespielt werden muss. Schon letztes Jahr wartete ich auf Spiele deren Story nicht 0815 Format hatten lediglich Mass Effect und GTA IV konnten mich in dieser Hinsicht befriedigen. Dieses Jahr scheinen es wieder nur 2- 3 Spiele werden „Dante’s Inferno“ habe ich ja schon genannt und dann wäre da noch „Alan Wake“, dessen  Story sehr stark an irgend etwas oder vieles von Stephen King erinnert und auf solche Sachen bin ich eigentlich nicht gut zu sprechen da ich ein ganz großer Schisser bin. Das ist auch der Grund warum „Dead Space“ (der Trailer ist für Leute unter 18 nicht unbedingt geeignet, er ist noch nicht ein mal für mich geeignet) sich noch nicht in meiner Spiele- Sammlung befindet.Zu Alan Wake kann ich nicht viel sagen außer das es wohl eins dieser Spiele ist das seit gefühlten 2 Jahren angekündigt wird doch hoffentlich hat das ankündigen dieses Jahr ein Ende. Hier der Trailer auf das’s euch gruselt.

(via dutjub)

Das Spiel auf das ich mich am meisten freue weil es wohl wirklich was anderes seien wird ist „I am Alive“. Adam Collins erlebt ein Erdbeben in Chicago und muss nun sein überleben sichern. Ubisoft kündigt an das es in diesem Spiel nicht darum geht alleine durch das zerstörte Chicago zu laufen und sich durchzukämpfen  sonder mit anderen zusammen nach Wasser und Unterkünften und so zu suchen. Nun ist das Internet und die Informationen die es dort gibt ziemlich verwirrend soll bedeuten das „I am Alive“ irgendwo zwischen dem 26.03 (Amazon), 30.6 (Spielegrotte) oder 2010 (Wikipedia) erscheinen wird. Wann auch immer es erscheinen wird ich werde es mir wohl holen.

(via dutjub)

Zur Zeit bin ich auch ein wenig neidisch auf die PS 3 Besitzer weil sie das Vergnügen haben „Flower“ zu spielen über dieses Spiel habe ich schon sehr viel auf irgendwelchen WG Partys gesagt hier mal was visuelles.

(via dutjub)