Archiv der Kategorie: Tollllllll

Die Guten (8): Simon says

Eine Person die dieses Blog schon sehr lange verfolgt ist Simon und nachdem ich sein Blog angeklickt habe beruhte die Sympathie auf Gegenseitigkeit. Es gibt viele Gründe warum ich nomissimon toll finde. Es ist die Mischung aus Vulkanausbrüchen, Herrn Millers (nicht vorhandener) Einstellung zur Mode, Gründe warum man (Simon) das Intert mag und den Oktober. Auch über andere Medien verfolge ich das schaffen des jungen Studenten aus dem Ruhrgebiet und auch dort trifft er meinen Geschmack.

Simon’s Motivation zum schreiben ist das Schreiben selbst und die Freude daran.

Es folgt eine kleine Frage/ Antwort Session.

Schon mal ein Beitrag wieder gelöscht oder daran gedacht?

Simon:

Daran gedacht auf jeden Fall. Gelöscht noch nie. Hab ich auch bisher nicht vor.

Was für eine Internetseite ist gerade bei dir geöffnet?

Simon:

Das Übliche: einige Blogs, Twitter, Facebook und Youtube.

Könntest du mir mal deine Tastatur zeigen?

Klar.

Wenn du jemanden High Fiven könntest wer wäre das?

Simon:

George Orwell.
Außerdem noch alle Leute, die irgendwie in meiner Timeline auftauchen. Einfach als Dank, dass sie so nette Leute sind.

Siehst du dich auch noch mit 50 bloggen?

Simon:

Ich bin gerade einigermaßend darüber hinweg, mir über meine Zukunft allzu viele Gedanken zu machen. Ich lasse das lieber auf mich zukommen. Vorstellen kann ich es mir aber.

Schokoladen- oder Vanilleeis?

Simon:

Bei der Auswahl eher Vanille. Ansonsten Zitrone.

Hund oder Katze?

Simon:

Ich kann mich eigentlich für keines richtig begeistern. Im Internet sind natürlich Katzen der Renner, aber für ein paar Bälle im Park oder einen netten Spaziergang sind Hunde auch ganz nett.

Ich kann euch nomissimon nur ans Herz legen, besucht ihn mal da ist garantiert was für euch dabei.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Simon das er sich hierfür Zeit genommen hat.

Advertisements

Lernen mit der Sesamstarße (13)

Das ganze Alphabet mit Bobby McFerrin

(direktdbibabididadu)

Lernen mit der Sesamstraße (12)

Heute P wie Persistent

(direktpersistent)

Lernen mit der Sesamstraße (11)

Und noch mal S diesmal wie Spectacular

(direktspectacular)

Lernen mit der Sesamstraße (10)

S wie Separate

(direkttrennen)

Lernen mit der Sesamstraße (9)

P wie Pair

(direktpair)

nom24 Aftermath

Ok so langsam bin ich wieder halbwegs gut unterwegs. Letzten Samstag habe ich, wie hier schon angekündigt, bei nom24 mitgemacht und es war wunderschön. Viele tolle Leute (inklusive dem anderen Mischa) waren auch dabei. Aus meiner Sicht war der Tag ein voller Erfolg. Ach ja und dank nom24 habe ich Das Frühlingsfest der Volksmusik gesehen in diesem Sinne zum Schluss gibt’s das hier (Insider)

(via)